Datenschutz

Datenschutz

Coo­kies & Datenschutzbestimmungen

 

Ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf unse­rer Web­site ist die Talbahn Sport Service GmbH & co KG. Unse­re Daten fin­den Sie im Impres­sum. Wir neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Wir behan­deln Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­schrif­ten sowie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung. Ihre Daten wer­den ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht an ande­re Emp­fän­ger weitergegeben.

 

Coo­kies

Die­se Webseite ver­wen­det Coo­kies. Coo­kies machen Web­sites für den Benut­zer benut­zer­freund­li­cher und effi­zi­en­ter. Ein Coo­kie ist eine klei­ne Text­da­tei, die zur Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen dient. Beim Besuch einer Web­site kann die Web­site auf dem Com­pu­ter des Web­site-Besu­chers ein Coo­kie plat­zie­ren. Besucht der Benut­zer die Web­site spä­ter wie­der, kann die Web­site die Daten des frü­her gespei­cher­ten Coo­kies aus­le­sen und so z.B. fest­stel­len, ob der Benut­zer die Web­site schon frü­her besucht hat und für wel­che Berei­che der Web­site sich der Benut­zer beson­ders inter­es­siert hat.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Coo­kies erhal­ten Sie auf Wikipedia.

 

Ändern der Cookie-Einstellungen

Wie der Web-Brow­ser mit Coo­kies umgeht, wel­che Coo­kies zuge­las­sen oder abge­lehnt wer­den, kann der Benut­zer in den Ein­stel­lun­gen des Web-Brow­sers fest­le­gen. Wo genau sich die­se Ein­stel­lun­gen befin­den, hängt vom jewei­li­gen Web-Brow­ser ab. Detail­in­for­ma­tio­nen dazu kön­nen über die Hil­fe-Funk­ti­on des jewei­li­gen Web-Brow­sers auf­ge­ru­fen wer­den. Wenn die Nut­zung von Coo­kies ein­ge­schränkt wird, sind unter Umstän­den nicht mehr alle Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nutzbar.

 

Coo­kies auf unse­rer Website

Unse­re Web­site ver­wen­det fol­gen­de Anbieter:

  • Talbahn Sport Service GmbH & co KG: spei­chert die Zustim­mung zur Cookie-Verwendung.
  • Checkfront: Dient zur Spei­che­rung von Ses­si­onda­ten wie z.B: eines Waren­korbs bei der Online-Buchung eines Ferienappartements auf die­ser Webseite.
  • Google Ana­ly­tics: Dient zur Spei­che­rung von Benut­zer­da­ten im Zusam­men­hang mit der Web­site-Sta­tis­tik­soft­ware Google-Ana­ly­tics durch Google. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie bei Google-Ana­ly­tics. Sie kön­nen die Set­zung des Coo­kies unter­bin­den. Wie das funk­tio­niert, erfah­ren Sie unten.
  • Facebook: Dient zur Spei­che­rung von Benut­zer­da­ten im Zusam­men­hang mit dem Facebook-Pixel. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie bei Facebook Deve­lo­pers sowie bei den Facebook Coo­kie Hin­wei­sen. Sie kön­nen die Set­zung des Coo­kies unter­bin­den. Wie das funk­tio­niert, erfah­ren Sie unten.

 

Google Ana­ly­tics

Die­se Web­site ver­wen­det Google Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc, 1600 Amphi­theat­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA („Google“) auf der Rechts­grund­la­ge des über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­ses (Ana­ly­se der Web­site­nut­zung). Wir haben dazu mit Google einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung abgeschlossen.

Beim Auf­ruf unse­rer Web­site wird über eine Soft­ware eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Google her­ge­stellt und Daten an teils in den USA befind­li­che Ser­ver von Google über­mit­telt. Google Ana­ly­tics ver­wen­det zudem Coo­kies zur Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen über den Web­site-Benut­zer und zur Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch die Website-Benutzer.

Die­se Web­site nutzt die Funk­ti­on ​“Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung”. Dadurch wird Ihre IP-Adres­se von Google inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt.

Laut Anga­ben von Google wird Google die erho­be­nen Daten benut­zen, um die Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbringen.

Auch wird Google die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Google verarbeiten.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google bzw. von Google Ana­ly­tics.

Google Ana­ly­tics deaktivieren

  • Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Nut­zer­da­ten durch Google Ana­ly­tics gene­rell auf allen Web­sites ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: tools.google.com/dlpage/gaoptout
  • Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Nut­zer­da­ten durch Google Ana­ly­tics nur auf die­ser Web­site ver­hin­dern, indem Sie die fol­gen­de Check­box akti­vie­ren. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen die­ser Web­site ver­hin­dert: Google Ana­ly­tics ist akti­viert. Kli­cken Sie hier, um Google Ana­ly­tics zu deaktivieren

 

Google Ana­ly­tics Remarketing

Unse­re Web­sites nut­zen die Funk­tio­nen von Google Ana­ly­tics Remar­ke­ting in Ver­bin­dung mit den gerä­te­ über­grei­fen­den Funk­tio­nen von Google Ads und Google Dou­ble­Click. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Die­se Funk­ti­on ermög­licht es die mit Google Ana­ly­tics Remar­ke­ting erstell­ten Wer­be-Ziel­grup­pen mit den gerä­te­ über­grei­fen­den Funk­tio­nen von Google Ads und Google Dou­ble­Click zu ver­knüp­fen. Auf die­se Wei­se kön­nen inter­es­sen­be­zo­ge­ne, per­so­na­li­sier­te Wer­be­bot­schaf­ten, die in Abhän­gig­keit Ihres frü­he­ren Nut­zungs- und Surf­ver­hal­tens auf einem End­ge­rät (z.B. Han­dy) an Sie ange­passt wur­den auch auf einem ande­ren Ihrer End­ge­rä­te (z.B. Tablet oder PC) ange­zeigt werden.

Haben Sie eine ent­spre­chen­de Ein­wil­li­gung erteilt, ver­knüpft Google zu die­sem Zweck Ihren Web- und App-Brow­ser­ver­lauf mit Ihrem Google-Kon­to. Auf die­se Wei­se kön­nen auf jedem End­ge­rät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Kon­to anmel­den, die­sel­ben per­so­na­li­sier­ten Wer­be­bot­schaf­ten geschal­tet werden.

Zur Unter­stüt­zung die­ser Funk­ti­on erfasst Google Ana­ly­tics google-authen­ti­fi­zier­te IDs der Nut­zer, die vor­über­ge­hend mit unse­ren Google-Ana­ly­tics-Daten ver­knüpft wer­den, um Ziel­grup­pen für die gerä­te­über­grei­fen­de Anzei­gen­wer­bung zu defi­nie­ren und zu erstellen.

Sie kön­nen dem gerä­te­über­grei­fen­den Remarketing/​Targeting dau­er­haft wider­spre­chen, indem Sie per­so­na­li­sier­te Wer­bung in Ihrem Google-Kon­to deak­ti­vie­ren; fol­gen Sie hier­zu die­sem Link.

Die Zusam­men­fas­sung der erfass­ten Daten in Ihrem Google-Kon­to erfolgt aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung, die Sie bei Google abge­ben oder wider­ru­fen kön­nen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Daten­er­fas­sungs­vor­gän­gen, die nicht in Ihrem Google-Kon­to zusam­men­ge­führt wer­den (z.B. weil Sie kein Google-Kon­to haben oder der Zusam­men­füh­rung wider­spro­chen haben) beruht die Erfas­sung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berech­tig­te Inter­es­se ergibt sich dar­aus, dass der Web­site­be­trei­ber ein Inter­es­se an der anony­mi­sier­ten Ana­ly­se der Web­site­be­su­cher zu Wer­be­zwe­cken hat.

Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen und die Daten­schutz­be­stim­mun­gen fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google unter:
www​.google​.com/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​t​e​c​h​n​o​l​o​g​i​e​s​/ads/

 

Google Ads

Die­se Web­site ver­wen­det Google Ads. Ads ist ein Online-Wer­be­pro­gramm der Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, United Sta­tes (“Google”).

Im Rah­men von Google Ads nut­zen wir das so genann­te Con­ver­si­on-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschal­te­te Anzei­ge kli­cken wird ein Coo­kie für das Con­ver­si­on-Tracking gesetzt. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, die der Inter­net-Brow­ser auf dem Com­pu­ter des Nut­zers ablegt. Die­se Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung der Nut­zer. Besucht der Nut­zer bestimm­te Sei­ten die­ser Web­site und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen Google und wir erken­nen, dass der Nut­zer auf die Anzei­ge geklickt hat und zu die­ser Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wurde.

Jeder Google Ads-Kun­de erhält ein ande­res Coo­kie. Die Coo­kies kön­nen nicht über die Web­sites von Ads-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Con­ver­si­on-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­si­on-Sta­tis­ti­ken für Ads-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­si­on-Tracking ent­schie­den haben. Die Kun­den erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzei­ge geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­si­on-Tracking-Tag ver­se­he­nen Sei­te wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tracking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nut­zung wider­spre­chen, indem Sie das Coo­kie des Google Con­ver­si­on-Trackings über ihren Inter­net-Brow­ser unter Nut­zer­ein­stel­lun­gen leicht deak­ti­vie­ren. Sie wer­den sodann nicht in die Con­ver­si­on-Tracking Sta­tis­ti­ken aufgenommen.

Die Spei­che­rung von ​“Con­ver­si­on-Coo­kies” erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Web­site­be­trei­ber hat ein berech­tig­tes Inter­es­se an der Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens, um sowohl sein Web­an­ge­bot als auch sei­ne Wer­bung zu optimieren.

Mehr Infor­ma­tio­nen zu Google Ads und Google Con­ver­si­on-Tracking fin­den Sie in den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Google: www​.google​.de/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

 

Facebook Pixel

Die­se Web­site ver­wen­det Facebook Pixel, einen Web­ana­ly­se­dienst der Facebook Ire­land Limi­ted, 4 Grand Canal Squa­re, Dub­lin 2, Irland („Facebook“) auf der Rechts­grund­la­ge des über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­ses (Ana­ly­se der Web­site­nut­zung). Wir haben dazu mit Facebook einen Ver­trag zur Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung abge­schlos­sen. Die Daten wer­den teil­wei­se in die USA über­tra­gen. Die Über­mitt­lung der Daten in die USA erfolgt auf Grund­la­ge des Pri­va­cy Shields.

Beim Auf­ruf unse­rer Web­sei­te wird über eine Soft­ware eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Facebook her­ge­stellt und Daten an teils in den USA befind­li­che Ser­ver von Facebook über­mit­telt. Facebook Pixel ver­wen­det zudem Coo­kies zur Spei­che­rung von Infor­ma­tio­nen über den Web­site-Benut­zer und zur Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch die Website-Benutzer.

Laut Anga­ben von Facebook wird Facebook die erho­be­nen Daten benut­zen, um die Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen zu erbringen.

Auch wird Facebook die­se Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Drit­te über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben ist oder soweit Drit­te die­se Daten im Auf­trag von Facebook verarbeiten.

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Facebook fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Facebook.

Facebook Pixel deaktivieren

  • Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Nut­zer­da­ten durch Facebook Pixel nur auf die­ser Web­site ver­hin­dern, indem Sie die fol­gen­de Check­box akti­vie­ren. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen die­ser Web­site ver­hin­dert: Facebook Pixel ist akti­viert. Kli­cken Sie hier, um Facebook Pixel zu deaktivieren.

 

For­mu­la­re

Nach Absen­den des For­mu­lars erfolgt eine Ver­ar­bei­tung der oben ange­führ­ten Daten durch den daten­schutz­recht­lich Ver­ant­wort­li­chen Talbahn Sport Service GmbH & co KG, Tröpolach 155, 9631 Tröpolach,  Österreich zum Zweck der Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge auf Grund­la­ge Ihrer durch das Absen­den des For­mu­lars erteil­ten Ein­wil­li­gung. Es erfolgt eine Wei­ter­ver­ar­bei­tung der Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung, wel­che mit dem ursprüng­li­chen Ver­ar­bei­tungs­zweck ver­ein­bar ist, auf der­sel­ben Rechts­grund­la­ge bis auf Widerspruch.

Es besteht kei­ne gesetz­li­che oder ver­trag­li­che Ver­pflich­tung zur Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Die Nicht­be­reit­stel­lung hat ledig­lich zur Fol­ge, dass Sie Ihr Anlie­gen nicht über­mit­teln und wir die­ses nicht bear­bei­ten können.

Sie haben das Recht, Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit durch schrift­li­che Mit­tei­lung zu wider­ru­fen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung berührt wird.

Sie haben das Recht, der Ver­wen­dung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zum Zweck der Direkt­wer­bung jeder­zeit durch schrift­li­che Mit­tei­lung zu wider­spre­chen. Im Fall des Wider­spruchs wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr zum Zweck der Direkt­wer­bung verarbeitet.

 

Google Maps

Die­se Sei­te nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Google Maps. Anbie­ter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Google Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP Adres­se zu spei­chern. Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Der Anbie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Datenübertragung.

Die Nut­zung von Google Maps erfolgt im Inter­es­se einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: www​.google​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​i​vacy/.

 

News­let­ter

Mit dem News­let­ter infor­mie­ren wir Sie über Ereig­nis­se und spe­zi­el­le Ange­bo­te. Wenn Sie unse­ren News­let­ter emp­fan­gen möch­ten, benö­ti­gen wir von Ihnen eine vali­de Email-Adres­se sowie Infor­ma­tio­nen, die uns die Über­prü­fung gestat­ten, dass Sie der Inha­ber der ange­ge­be­nen Email-Adres­se sind bzw. deren Inha­ber mit dem Emp­fang des News­let­ters ein­ver­stan­den ist. Wei­te­re Daten wer­den nicht erho­ben. Die­se Daten wer­den nur für den Ver­sand der News­let­ter ver­wen­det und wer­den nicht an Drit­te weitergegeben.

Mit der Anmel­dung zum News­let­ter spei­chert die Talbahn Sport Service GmbH & co KG Ihre IP-Adres­se und das Datum der Anmel­dung. Die­se Spei­che­rung dient allei­ne dem Nach­weis im Fall, dass ein Drit­ter eine Email­adres­se miss­braucht und sich ohne Wis­sen des Berech­tig­ten für den News­let­ter­emp­fang anmeldet.

Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten, der Email-Adres­se sowie deren Nut­zung zum Ver­sand des News­let­ters kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen. Der Wider­ruf kann über einen Link in den News­let­tern selbst, in Ihrem Pro­fil­be­reich oder per Mit­tei­lung an die oben ste­hen­den Kon­takt­mög­lich­kei­ten erfolgen.

 

Einbindung von YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.
Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden Log-Dateien übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.


Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Weitere Informationen über Google:
Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA

 

Checkfront Plugin

Wir nutzen auf unserer Website die Funktionen des Online Buchungstools Checkfront. Ihre Buchungsdaten werden von Checkfront auf deren Datenspeichern, in Datenbanken und innerhalb der Checkfront Anwendung auf gesicherten Systemen gespeichert. Betreiber von Checkfront ist Checkfront Inc, 844 Courtney Street, 4th floor,Victoria, BC, Canada, V8W 1C4,(250) 999-2209. Die Hauptfunktion von Checkfront ist die digitale Erfassung von Buchungen auf unserer Website. Sie können sich zur Datenverarbeitung von Seiten von Checkfront direkt unter www.checkfront.com/privacy informieren. Mit dem Service von Checkfront ermöglichen wir unseren Kunden ein unkompliziertes digitales Buchen unserer Aktivitäten auf unserer Website.

 

Zahlungsmethode Stripe
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via Kreditkarte an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist Stripe Payments Europe Limited (“Stripe Payments Europe”) C/O A&L Goodbody Ifsc North Wall Quay Dublin 1.
Die Datenschutzrichtlinie von Stripe finden sie hier: Stripe and European Data Transfers: https://support.stripe.com/questions/stripe-and-european-data-transfers
Wenn Sie die Bezahlung via Stripe auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen
Zahlungsdaten an Stripe übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

This cookie policy has been created and updated by CookieFirst.com.

Kontakt

+43 (0) 4285 / 7100

service@soelle.at

Tröpolach 155

9631 Tröpolach / Hermagor